Retina PNG
Pflanze

Tratson Kalkschutzgeräte
Blog

Kalktalk, alles zum Thema Kalkschutz für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Kalkschutzgeräte bauen alte Kalkschichten ab

Wie können Kalkwandler die alten Kalkschichten abbauen?

Mit einem Kalkschutzgeräte werden bestehende Kalkablagerungen wieder rückgängig gemacht und so die Trinkwasserleitungen von alten Kalkschichten befreit.

Im Vergleich mit einem Kalkschutzgerät kann eine Entkalkungsanlage mit Salz (Ionentauscher) bestehende Kalkablagerungen nicht abbauen. Mit einem Ionentauscher wird der Aufbau der Kalkschicht verlangsamt, jedoch geht er weiter bis sich die Trinkwasserleitung vollständig verschliesst.

 

Wie funktioniert der Mechanismus vom Kalkabbau?

Der Mechanismus zum Abbau von alten Kalkverkrustungen beruht darauf, dass die entstandene Kalkschicht nicht homogen ist, sondern aus einer Vielzahl von Kristallschichten besteht die aneinander wachsen. Wenn diese Schichten aufeinanderstossen, bilden sich Grenzen die in ihrer Struktur nicht zueinander passen. Die induzierten elektromagnetischen Felder verursachen, durch den Potentialunterschied zwischen den unterschiedlichen Materialen, Kräfte die sich auf diese Übergangsstrukturen auswirken und diese auflösen. Langfristig entstehen dadurch Risse an den Übergängen dieser Kristallschichten und dadurch schwächt sich deren Halt und komplette Kalkkristalle werden herausgelöst und mit dem Wasser mitgeschwemmt.

Weiterlesen
Welche Kalkschutzmethode ist die beste für mich?

Welcher Kalkschutz für ein Einfamilienhaus?

Das Kalkproblem: Ab wann ist eine Kalkschutzanlage sinnvoll?

Die Kalkproblematik und die Frage nach dem Sinn bzw. Unsinn einer Lösung dazu, ist nicht nur in der Schweiz ein kontrovers besprochenes Thema. Die Kontroversität liegt darin begründet, dass die Frage nicht mit einer einfachen Antwort beantwortet werden kann. Der nachfolgende Leitfaden soll dem Leser dazu dienen, die wichtigsten Fragen in diesem Kontext für sich bzw. für seine eigene Situation individuell und selbständig zu beantworten.

Weiterlesen

Wie funktioniert physikalischer Kalkschutz?

Ähnlich wie bei vielen einzigartigen Produkten ist das über viele Jahre erarbeitete Wissen und die Anwendung dessen von zentraler Bedeutung. Bei Unternehmen wird es ein «Geschäftsgeheimnis» genannt und bei Köchen ein «Geheimrezept».

Grundsätzlich wird beides wie der Augapfel gehütet, weil ein Grossteil des wirtschaftlichen Erfolges darauf beruht. Natürlich wollen die Geheimnisträger dieses bewahren (siehe die schlauen Appenzeller mit ihrem Käse), währenddessen die Mitbewerber und Konkurrenz alles daran setzen, dieses Geheimnis zu lüften oder zu behaupten, dass Sie dessen Inhalt schon längst kennen.

Weiterlesen